Aktuell

November 2016. Das erste Gipfeltreffen der internationalen Klimaverhandler nach dem historischen Paris-Abkommen 2015 sollte die Maßnahmen der Länder vorstellen, mit denen sie die Erderwärmung auf zwei Grad Celsius begrenzen wollen. International steht Deutschland mit seinem zuvor noch heftig kritisierten Klimaschutzplan 2050 gut da - doch um das Ziel tatsächlich zu erreichen, muss die deutsche Politik jedoch weitergehende Ziele formulieren. Aus future-Sicht hilft ein weiter konkretisierter Klimaschutzplan vor allem dem Mittelstand, so Vorstandsmitglied Karl-Heinz Kenkel in seinem Standpunkt.



News

06. Oktober 2003

Qualifizierung zur Nachhaltigkeit

Handwerksbetriebe bringen die besten Voraussetzungen zur Nachhaltigkeit mit ? darin sind sich Unternehmerinnen und Kundinnen einig. Es fehlt allerdings an Qualifizierungsangeboten, um diese Voraussetzungen nutzen zu können. Das...[mehr]

Kategorie: Projekte, MODUL

06. Oktober 2003

Nachhaltigkeitsmanagement auf Prozessebene

Mit der Entwicklung eines neuen Instruments für das Nachhaltigkeitsmanagement auf Prozessebene hat das be.st-Projekt bereits die vierte von sieben Projektphasen erreicht. In den beteiligten Unternehmen wurden zunächst eine...[mehr]

Kategorie: Projekte, be.st

06. Oktober 2003

Fachtagung: Nachhaltigkeit in der Praxis

In verschiedenen Projekten arbeiten future-Teams im Moment an der Weiterentwicklung von Instrumenten für zukunftsfähige Unternehmensstrategien. Dabei werden vorhandene Modelle auf ihre Eignung für ein...[mehr]

Kategorie: Termine

06. Oktober 2003

Initialer Nachhaltigkeitscheck online

Innerhalb eines Monats war es geschafft: Das Portal ?kompaktnet.de?, die Plattform für die zukunftsfähige Ernährungswirtschaft konnte pünktlich zum ersten August ihren Betrieb aufnehmen. Das Besondere daran: Das...[mehr]

Kategorie: Projekte, kompakt, INC

01. Juli 2003

Kapital für Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Investment lohnt sich. Das belegen zahlreiche Studien zu ethisch-ökologischen Fonds und Aktien. Wie investieren Unternehmen in Nachhaltigkeit? Welche Förderungen erhalten sie und was kommt heraus bei der Verbesserung...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future

01. Juli 2003

Natürlicher Gewerbestrom auf Kurs

Der future-NaturEnergie-Tarif hat Erfolg. Das Angebot des Herstellers von Gewerbestrom aus regenerativen Quellen kommt nicht nur bei future-Mitgliedern gut an. Unter den Neukunden befinden sich so illustre Namen wie der...[mehr]


01. Juli 2003

Umweltbeauftragter des Jahres 2002

Andreas Müller, der Umweltbeauftragte von Toshiba Europe GmbH, ist futures neuer ?Umweltbeauftragter des Jahres?. Bereits Ende 2002 hatte ihn der Vorstand auserwählt, doch mangels passender Gelegenheit konnte ihm erst jetzt...[mehr]