Aktuell

November 2016. Das erste Gipfeltreffen der internationalen Klimaverhandler nach dem historischen Paris-Abkommen 2015 sollte die Maßnahmen der Länder vorstellen, mit denen sie die Erderwärmung auf zwei Grad Celsius begrenzen wollen. International steht Deutschland mit seinem zuvor noch heftig kritisierten Klimaschutzplan 2050 gut da - doch um das Ziel tatsächlich zu erreichen, muss die deutsche Politik jedoch weitergehende Ziele formulieren. Aus future-Sicht hilft ein weiter konkretisierter Klimaschutzplan vor allem dem Mittelstand, so Vorstandsmitglied Karl-Heinz Kenkel in seinem Standpunkt.



News

17. April 2003

future-Projekte im Kreis Steinfurt: Unternehmensbefragung und Nachhaltigkeitscheck

Im westfälischen Steinfurt beschäftigen sich Kreistag und Unternehmen mit der Zukunft. Seit drei Jahren entwickelt der ?Zukunftskreis Steinfurt? Agenda-21-Projekte und setzt sie erfolgreich um. Zwei Projekte zum Nachhaltigen...[mehr]

Kategorie: Projekte, fNC

17. April 2003

Energieeffizienz und Emissionshandel

Am 15. Mai 2003 lädt Robert Glassl vom future-Büro Ostbayern-Regensburg zum mittlerweile 25. Erfa-Treffen. Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen des Titelteils dieser UundU. Neben energieeffizienten Lösungen für Unternehmen...[mehr]

Kategorie: Termine

17. April 2003

future/NaturEnergie ? Ökostromtarif

Preise müssen die ökologische Wahrheit sagen, lautete die Forderung der Faktor-Vier- und Faktor-Zehn-Forscher Ulrich von Weizsäcker und Friedrich Schmidt-Bleek. Das tun sie zumindest bei Ökostrom, während die Folgekosten nicht...[mehr]


17. April 2003

ISO 9001:2000 und Prozessorientierung

Das Bochumer future-Büro veranstaltet jeweils am 26. Mai 2003 und 13. Juni 2003 ein Erfa-Seminar zur prozessorientierten Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2000. Die Workshops sind besonders für Umsteiger von der ISO 9001/2/3:1994...[mehr]

Kategorie: Termine

11. Dezember 2002

future-Mitgliederversammlung

Die schlechte Nachricht zuerst: Die diesjährige future-Expertentagung, die für den 14./15. November bei der Schering AG in Berlin geplant war, musste leider abgesagt werden. Das Thema ?Nachhaltige Personalentwicklung? fand...[mehr]


11. Dezember 2002

future geht in die Fachhochschule ? Erfa-Treffen in Amberg

Praxisorientierte, zügige Ausbildung und Forschung. Das sind die wesentlichen Apekte, die sowohl für Studierende als auch Drittmittel gebende Unternehmen für die Wahl einer Fachhochschule als Lehr- und Forschungsanstalt...[mehr]

Kategorie: Termine

11. Dezember 2002

Nachhaltigkeitscheck für Haushalte

Im Rahmen der Lokalen Agenda 21 in Hannover bemühen sich im Moment 21 Haushalte darum, ihren Konsum an Kriterien einer Nachhaltigen Entwicklung auszurichten. Sie werden dabei betreut vom Agenda-Büro der Stadt und der örtlichen...[mehr]

Kategorie: Projekte