Aktuell

future CSR-Kompetenzzentrum startet

Das CSR-Kompetenzzentrum von future nimmt im Oktober seine Arbeit auf. Als eines von sieben CSR-Kompetenzzentren in NRW wird future im Münsterland kleine und mittlere Unternehmen für gesellschaftliche Verantwortung und nachhaltiges Wirtschaften sensibilisieren und anleiten.

Auf dem Programm des future-CSR-Kompetenzzentrums stehen Workshops, Seminare und Veranstaltungen, mit denen einzelne Branchen spezifisch angesprochen werden, um möglichst praxisnahe Anleitungen für ein funktionierendes CSR-Management zu geben. In speziellen Trainings sollen die Unternehmensvertreter*innen Kenntnisse, Verfahren und Umsetzungsbeispiele kennenlernen und austauschen.

Der Erfahrungsaustausch in regionalen CSR-Netzwerken ist ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des CSR-Kompetenzzentrums.

Ziel der CSR-Zentren ist, dass mehr Unternehmen durch eigene CSR-Konzepte in die Lage versetzt werden, Produkte, Prozesse und Unternehmenskulturen mit geringerem ökologischen und sozialen Fußabdruck zu entwickeln und damit ihrer Verantwortung als gesellschaftliche Akteure gerecht zu werden.

"future hat seit 30 Jahren Erfahrung darin, Unternehmen zur verantwortlichen Führung zu bewegen und unzählige Unternehmen inspiriert und verändert", erklärt Dr. Udo Westermann, Leiter des Zentrums. "Mit dem CSR-Kompetenzzentrum werden wir im Münsterland noch mehr Unternehmen erreichen können." Interessierte Unternehmensvertreter*innen sind herzlich eingeladen, ihn dazu anzusprechen.

Das Zentrum wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.



News

06. Dezember 2002

Be.st(e) Nachhaltigkeit für Unternehmen

Kooperatives nachhaltigkeitsorientiertes Benchmarking (be.st): Das ist der Titel eines jetzt angelaufenen Projekts der Umweltinitiative von Unternehme(r)n future e.V. In der neuen Ausgabe der Zeitschrift Unternehmen und Umwelt...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future

01. August 2002

Meisterteam organisiert den Umweltschutz langfristig

?MODUL hat uns weiter gebracht und muss unbedingt fortgeführt werden? so das einhellige Fazit der Projektbetriebe auf dem Abschlussworkshop des Projektes Anfang Juni in Hannover. Seit zwei Jahren arbeitet das Meisterteam an...[mehr]

Kategorie: Projekte, MODUL

01. August 2002

Benchmarking-Projekt geht in die Unternehmen

Am 27. Juni fiel für die am future-Projekt ?Kooperatives Nachhaltigkeitsorientiertes Benchmarking? (KNaBe) beteiligten Unternehmen der Startschuss: Auf einem gemeinsamen Workshop in Frankfurt am Main lernten sich die...[mehr]

Kategorie: be.st, Projekte

01. August 2002

future-Jahrestagung 2002 ? Human Resources als Säule unternehmerischer Nachhaltigkeit

Der Faktor Mensch entscheidet ganz wesentlich über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Und das gilt nicht nur für Führungskräfte. Auch in der Werkshalle oder im Callcenter kommt es auf den Einzelnen an, wenn es darum...[mehr]


31. Juli 2002

Nachhaltiges Marketing

Vom Öko- zum Nachhaltigkeitsmarketing Eine der erfolgreichsten Werbekampagnen der letzten Zeit war "Handeln und Genießen" der Brauerei Krombacher. Mit dem Erwerb eines Kasten Bieres übernahm der Kunde die Quasi-Patenschaft für...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future

06. Juni 2002

future-Jahrestagung 2002 ? Nachhaltigkeit gestalten: Erfolgsfaktor Mitarbeiter!

Unter dem Motto ?Nachhaltigkeit gestalten: Erfolgsfaktor Mitarbeiter? wird sich die nächste future-Jahrestagung vom 14. bis 15. November 2002 dem Thema Mitarbeiterorientierung widmen. Gastgeber ist in diesem Jahr die Schering...[mehr]


21. April 2002

Ökologischer Gewerbebau setzt sich durch

Energie sparende Bauweisen und die Verwendung gesunder, umweltfreundlicher Baustoffe sind im Bereich des Wohnungsbaus mittlerweile weit verbreitet. Anders sieht es bei gewerblichen Bauten und der Planung und Gestaltung ganzer...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future