News

< Umweltmanagement der Maschinenfabrik Rheinhausen (MR)
21.04.2002 16:10 Alter: 18 yrs

future und Recyclingpapier

Der erste ?Zukunftspreis Büropapier? endete mit einer Überraschung: Mit dem Werner-Jäger-Gymnasium Nettetal hat sich eine Schule gegen alle Mitbewerber aus der Wirtschaft durchgesetzt und das überzeugendste Projekt zur Umstellung auf Recyclingpapier präsentiert.


Am 19. März 2002 überreichte Umweltbundesamt-Präsident Andreas Troge in Berlin den mit insgesamt 20 000 Euro dotierten Zukunftspreis, der von der Initiative Pro Recyclingpapier erstmals ausgelobt worden ist. Mitverantwortlich für die Entscheidung: future-Vorstandsmitglied Karl-Heinz Kenkel, Umweltbeauftragter der Bremer Straßenbahn AG und Mitglied der Jury.

 

future-Büro Bochum, Dr. Martina Nehls-Sahabandu, Ralf Bindel, Am Varenholt 123, 44797 Bochum, Tel.: 0234/97 99-513, Fax: -514, bochum@future-ev.de, www.future-ev.de