News

< Compamedia-Studie: 40 Prozent der Mittelständler haben definierte Nachhaltigkeitsziele
11.10.2011 21:57 Alter: 6 yrs
Kategorie: November2011, Verantwortliche Unternehmensführung, Pressemitteilung future

future-Mitglied und Memo-Gründer Jürgen Schmidt mit Deutschem Umweltpreis ausgezeichnet

Preis würdigt sein umfassendes Nachhaltigkeitsengagement als Unternehmer


Jürgen Schmidt, Mitgründer und Vorstandssprecher der Memo AG im unter-fränkischen Greußenheim erhält am 30 Oktober 2011 in Stuttgart den renom-mierten und hochdotierten Deutschen Umweltpreis, der jährlich von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) vergeben wird. Wie nur wenige Unternehmen steht der Spezialversender von umweltfreundlichen Schreibwaren, Werbemittel, Büroartikel und -möbel für ein Konzept des nachhaltigen Wirtschaftens, das alle Geschäftsbereiche umfasst: von der Sortimentsgestaltung über Herstellung und Logistik bis hin zum Marketing und zur Mitarbeiterführung.

Der Erfolg gibt dem Unternehmer Jürgen Schmidt, der Nachhaltigkeit alltagstauglich und massenfähig machen wollte, recht. Seit seiner Gründung 1989 ist das Unternehmen beständig gewachsen, vertreibt inzwischen über 10.000 umwelt- und sozialverträgliche Artikel, beschäftigt mehr als 100 hochmotivierte Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 18,5 Millionen Euro. Winfried Eismann, Vorsitzender des Vorstands von future e.V. ? verantwortung unternehmen, begrüßt die Entscheidung der DBU: ?Heute bezweifeln zwar nur noch wenige, dass Unternehmen, die Nachhaltigkeit und Verantwortung leben, dauerhaft erfolgreicher sind. Aber nur glaubwürdige Vorbilder wie Jürgen Schmidt können dies so eindrucksvoll vermitteln, dass sie andere zu nachhaltigem Handeln und kreativem Unternehmertum anregen.?

Mit seiner Mitgliedschaft bei future e.V., der Unterstützung der Initiative Pro Recyclingpapier und der Forest Stewardship Council Organisation hat Memo auch maßgeblich zur Verbreitung des Konzepts einer nachhaltigkeitsorientierten Unternehmensführung beigetragen. So berichtet das Unternehmen auch transparent und offen über seine Leistungen. Beim Ranking der deutschen Nachhaltigkeitsberichte, das future e.V. und das Institut für ökologische Wirt-schaftsforschung durchführen, erhielt Memo im Jahr 2009 den Preis für den besten Nachhaltigkeitsbericht in der Kategorie KMU.

 

Ansprechpartner:

Udo Westermann

future e.V. ? verantwortung unternehmen