News

< Brennelemente-Steuer: Wer zahlt?
18.06.2017 20:47 Alter: 155 days
Kategorie: Ökologische Verantwortung

US-Klimaschutz: "Wir sind immer noch dabei"

Sie kritisieren Präsident Trump und stehen zum Pariser Klimaabkommen: rund 1800 Gouverneure, Unternehmen, Investoren, Colleges und Universitäten.


"Wir sind noch dabei," haben sie ihre Deklaration überschrieben. Gemeint ist, dass die USA für den Klimaschutz nicht verloren sind, obwohl US-Präsident Donald Trump den Ausstieg seines Landes aus dem Pariser Klimaschutzabkommen erklärt hat. Man stehe weiterhin zu dem Abkommen, trotz dieser Absage, heißt es in dem "offenen Brief an die internationale Gemeinschaft und an die Mitglieder des Pariser Abkommens". Die Ankündigung der Regierung Trump unterminiere einen zentralen Pfeiler des Kampfes gegen den Klimawandel und schädige die Fähigkeit der Welt, die gefährlichsten und teuersten Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden, schreiben die Autoren.

Zu den Unterzeichnern gehören unter anderem Städte wie New York, Los Angeles, Houston, Pittsburgh oder Miami. Neun Bundesstaaten, darunter Kalifornien, Connecticut, Hawaii, North Carolina und Oregon sind dabei. Auch zahlreiche Unternehmen haben unterschrieben, beispielsweise Apple, eBay, Gap Inc., Google, Intel, Microsoft und Nike. Die Bundesstaaten und Städte repräsentieren 122 Millionen US-Amerikaner, die Unternehmen einen Umsatz von 1,7 Billionen Dollar. Alle Unterzeichnenden versprechen, konkrete Schritte zu unternehmen, um ihre CO2-Emissionen zu senken.