News

< Nachhaltiges Marketing
01.08.2002 14:28 Alter: 16 yrs

future-Jahrestagung 2002 ? Human Resources als Säule unternehmerischer Nachhaltigkeit

Der Faktor Mensch entscheidet ganz wesentlich über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Und das gilt nicht nur für Führungskräfte. Auch in der Werkshalle oder im Callcenter kommt es auf den Einzelnen an, wenn es darum geht, die Produktivität zu steigern, Umweltschutz umzusetzen oder die Kunden zufriedenzustellen.


future hat bereits in seinem 2000 erschienen Leitfaden ?Nachhaltigkeit. Jetzt!? auf die Bedeutung des Mitarbeitermanagements hingewiesen. Die Kriterien, die zur Beurteilung unternehmerischer Nachhaltigkeit in der Publikation vorgestellt wurden, räumen der ?sozialen? Säule einen hohen Stellenwert ein. Nun sollen bei der future-Jahrestagung, die am 14./15. November bei der Schering AG in Berlin stattfindet, Konzepte und Maßnahmen für die Praxis vorgestellt und diskutiert werden. Die Themen reichen vom Beitrag der Mitarbeiter zum Unternehmenswert über Potenzialentwicklung im lernenden Unternehmen und mitarbeiterbezogene Managementsysteme bis hin zu neuen Arbeitsformen und dem konstruktiven Dialog mit den Beschäftigten. Die Teilnehmer sollen anhand praktischer Beispiele erfahren, wie das Wissen und Können der Mitarbeiter gezielt genutzt und weiterentwickelt werden kann ? zum Erfolgsfaktor für das Unternehmen.

 

Ein Schwerpunkt der Tagung wird aber auch sein, wie sich Umweltbewusstsein der Beschäftigten wecken und ausbauen lässt und warum die Nachhaltigkeitsorientierung eines Unternehmens ein zunehmend wichtiger Motivationsfaktor für Mitarbeiter wird. Und damit wird future sein Motto ?Nachhaltigkeit ist Zukunftsfähigkeit ist Wettbewerbsfähigkeit? einmal mehr mit Leben füllen und zeigen, wie es im unternehmerischen Alltag einzulösen ist.

 

Info: future-Büro München, Sabine Braun, Ickstattstraße 26 (Mgb. r.), 80469 München, Fon: 089/202056-22/23, Fax: -50, muenchen@future-ev.de, www.future-ev.de