News

< future on tour ? Pro EMAS
21.04.2002 16:08 Alter: 18 yrs
Kategorie: Termine

Umweltmanagement der Maschinenfabrik Rheinhausen (MR)

Am 21. März 2002 hatte das future-Büro Regensburg zum Erfa-Treffen ins Werk 1 des Herstellers von Stufenschaltern für Transformatoren geladen und mehr als 20 Interessierte waren gekommen.


Das seit 1901 bestehende Unternehmen MR ist Weltmarktführer in diesem Bereich. Stufenschalter sind notwendig, um das Übersetzungsverhältnis eines Transformators im Betrieb an wechselnde Lastbedingungen im Stromnetz anzupassen. Durch seine Lage inmitten eines Wohngebietes spielt Umweltschutz im Unternehmen traditionell eine bedeutende Rolle. Das Integrierte Managementsystem ist nach ISO 9001:2000 (QM), ISO 14001 (UM) und SRC (Sicherheitsmanagement) zertifiziert. MR zeichnet sich durch vielfältige Aktivitäten im Umweltschutz aus und erhielt bereits den Umweltpreis der Stadt Regensburg. In der Diskussion der Erfa-Gruppe über umgesetzte Umweltziele bestätigten die Teilnehmer vor allem die starken Widerstände bei der Einführung von Recyclingpapier. ?Für MR ist die Zertifizierung nach ISO 14001 wegen seiner weltweiten Ausrichtung wichtiger,? so Ulrich Schäfer, Umweltmanager bei MR zur EMAS-Debatte. ?Wir wählen auch den Zertifizierer nach seiner internationalen Bedeutung aus. Außerdem bedingt die Basel-II-Verordnung Standortprüfungen durch Rating-Unternehmen, die über die Anforderungen des Öko-Audits hinausgehen.? Vor diesem Hintergrund würdigte der Erfa-Kreis auch den future-Ansatz über EFQM und Benchmarking als aktuell und richtungsweisend. Bedauert wurde, dass der bayerische Umweltpakt II noch weitgehend unbekannt sei. Hier gelte es, sowohl die Pressearbeit der Unternehmen als auch der Behörden zu verbessern. Von beiden Seiten wurde eine Intensivierung der Zusammenarbeit gewünscht. ?Erfahrungsaustauschtreffen wie die von future werden viel zu selten durchgeführt,? hieß es abschließend.

 

future-Büro Ostbayern-Regensburg, Robert Glassl, Klingen 24, 93155 Hemau, Fon/Fax: 09491/3558, regensburg@future-ev.de